Baufortschritt


Ein neuer Werkstattraum
Ein neuer Werkstattraum

14.10.2020

 

Durch das große Engagement vieler Familien am Neubau, schreiten wir der Fertigstellung des Schulgebäudes mit großen Schritten entgegen.

 

 In den letzten Wochen wurde in Elternarbeit gestrichen, lackiert, Betonritzen aufgefüllt, aufgeräumt, gespachtelt, Essen gekocht für die Helfer*innen und vieles mehr.

Blick ins Obergeschoss
Blick ins Obergeschoss

Jeden Abend gibt es einen Eltern-Schließdienst, der prüft, ob das Schulhaus abgeschlossen ist.

 

Vielen Dank für euren großartigen Einsatz!

 

Seit dieser Woche wird das Industrieparkett im Obergeschoss (und teilweise im UG) durch eine Fachfirma verlegt.


16.09.2020

 

In den Sommerferien haben außer den Bauarbeitern auch viele Eltern und Teamer*innen sehr fleißig gewerkelt:

  • die Holzverkleidung der Fassade ist weitestgehend fertig gestellt
  • die Wände im Obergeschoß sind gestrichen
  • Betonwände wurde gesäubert und ausgebessert
  • es wurde aufgeräumt und geputzt
  • Essen gekocht für die Bau-Helfer*innen
  • die Wand des alten Teamzimmers "Kalahari" wurde entfernt
  • die Wand im Raum "Pandora" zur Vorbereitung des Einbaus von EDV-Schränken wurde zurückgebaut

Vielen Dank an alle Helfer*innen!


...und im Legomodell wird schon die Inneneinrichtung geplant.
...und im Legomodell wird schon die Inneneinrichtung geplant.

20.07.2020

 

Die Fassade wird durch Eltern in Eigenleistung  angebracht.

Jetzt fügt sich das Gebäude schon wunderbar in den umliegenden Park ein.

 

Vielen Dank an alle Eltern, die geholfen und unterstützt haben, ihr habt großartige Arbeit gemacht!

 


Die Holzfassade inklusive integrierter Fledermauskästen
Die Holzfassade inklusive integrierter Fledermauskästen

 

17.06.2020 

 

Heute erfolgte die Inbetriebnahme unseres neuen Holzpellettkessels.

Momentan laufen die Arbeiten an der Anbindung zwischen dem Bestandsgebäude weiter, sowie die Wandverkleidung der zukünftigen Werkstätten.

Ab kommender Woche beginnt die ausführende Fachfirma mit den Estricharbeiten.


Das wird unsere Werkstatt!
Das wird unsere Werkstatt!

13.05.2020

 

In der zukünftigen Werkstatt werden Seekieferplatten als Wandverkleidung angebracht.

Momentan werden Fledermauskästen gebaut, die in die Fassade integriert werden.

Die Arbeiten an der Anbindung (Rohbau und Elektro) gehen weiter.

 


Die Anbindung ist nun mit Dachfenstern versehen
Die Anbindung ist nun mit Dachfenstern versehen

 

13.05.2020 

 

In dieser Woche kommen Pellets für unsere neue Pelletheizung an.

Mittlerweile sind sämtliche (Fenster)Türen eingebaut.

Die Blechnerarbeiten am Dach werden vorbereitet.

Der alte Öltank wurde gereinigt und wird demnächst innen ausgekleidet, damit er als Regenwasserzisterne genutzt werden kann.

Türschlösser für sämtliche Türen werden ausgewählt.


Die Anbindung zwischen altem und neuem Gebäude ist fertig
Die Anbindung zwischen altem und neuem Gebäude ist fertig

20.04.2020

 

Die Anbindung, die das alte Bestandsgebäude und das neue Schulhaus verbindet, ist soweit fertiggestellt.

Vielen Dank an die beteiligten Eltern für die Planung und Umsetzung dieser großen Baustelle! 

Übrigens: Für die Anbindung wurden Türen- und Fensterelemente des alten Schulgebäudes genutzt.

Die Dachdämmung ist aufgebracht.

Fassadenarbeiten sind vorgerichtet für das Einbringen der Einblasdämmung.

Die Heizung- und Sanitär-Rohinstallationen haben begonnen, sowie die Elektroarbeiten.


Richtfest
Richtfest

 

06.03.2020 

 

Wir lassen uns vom Regen nicht abhalten und feiern gemeinsam unser Richtfest! Ein weiterer Meilenstein im Kapriolen-Neubau ist erreicht. Wir sind dankbar, glücklich und begeistert.


12.02.2020

 

Der Sturm hat glücklicherweise die Baustelle verschont!

Die Betonplatte für die zukünftige Anbindung des Neubaus und des Bestandsgebäudes ist gegossen.

Die vorbereitenden Arbeiten für das obere Stockwerk sind so gut wie abgeschlossen und demnächst wird das Obergeschoss gebaut.


Unsere neue Holzpelletheizung
Unsere neue Holzpelletheizung

22.01.2020

 

Der Einbau unserer neuen Holzpelletheizung und dem dazugehörigen Lager ist nun fast fertig. (Standort: West-Keller)


Die Außenwände vom Erdgeschoss stehen.
Blick auf den zukünftigen Werkstattbereich

22.01.2020

 

Die Außenwände vom Erdgeschoss stehen, nun wird bald das Obergeschoss gebaut.


Zukünftige Anbindung von Altbestand und Neubau
Zukünftige Anbindung von Altbestand und Neubau

08.01.2020

 

Die Arbeiten am Neubau schreiten voran. Der Plattenbereich zwischen Hauptgebäude und Pergola ist aufgerissen, hier kommt die zukünftige Anbindung von Altbestand und Neubau hin.

 

In der kommenden Woche fangen die Zimmererarbeiten an, die Außenwände werden gestellt, außerdem bekommen wir ein Baugerüst.


Die Bodenplatte des Eingangfoyers
Die Bodenplatte des Eingangfoyers

11.12.2019

 

Die Bodenplatte des Eingangfoyers ist gelegt! Im Hintergrund sind die Wände des Mehrzweckraums zu sehen.

 

Letzten Freitag haben wir mit den Schüler*innen die Grundsteinlegung gefeiert, wir haben eine Zeitkapsel in das Fundament des zukünftigen Schulgebäudes einbetoniert.

 

Hier der BZ-Artikel: https://www.badische-zeitung.de/in-einem-jahr-soll-der-rohbau-stehen (Anmerkung zum Artikel: Wir haben der BZ bereits rückgemeldet, dass der Rohbau natürlich bereits in diesem Winter stehen wird, in einem Jahr werden wir in das neue Schulgebäude einziehen!!)


Die ersten Wände stehen!
Die ersten Wände stehen!

26.11.2019

 

Die ersten Wände stehen!

 

Am 6.12. feiern wir am Vormittag zusammen mit den Schüler*innen die Grundsteinlegung, wir betonieren eine Zeitkapsel im Eingangsbereich des zukünftigen Gebäudes ein.

 

Im Schulalltag haben wir immer wieder mit Stromausfällen zu kämpfen, eure Kinder haben vielleicht darüber berichtet. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass wir unsere Räumlichkeiten, die ausserhalb des Hauptgebäudes liegen, gut geheizt bekommen.


Die Bodenplatte unseres neuen Mehrzweckraumes
Die Bodenplatte unseres neuen Mehrzweckraumes

12.11.2019

 

Die Abrissarbeiten sind soweit abgeschlossen.

 

Momentan wird an der Bodenplatte für unseren neuen Mehrzweckraum gebaut.

 

Die Vorbereitungen für den Einbau unserer neuen Holzpellet-Heizung laufen, sie wird zukünftig im ehemaligen Hausmeisterkeller stehen.


Es geht los!
Es geht los!

04.10.2019

 

Es geht los: die Bagger rollen, graben und hämmern.

 

Seit Anfang der Sommerferien wird ein Großteil des alten Gebäudes abgerissen!


18.03.2019

Die Vorbereitung der letzten Monate vor Baubeginn laufen: In der Werksplanung gehts um die Details des Innenausbaus, erste Ausschreibung von Gewerken laufen, der Betrieb der Schule in der Bauphase wird vorbereitet, die Organisation der Elternarbeit am Bau läuft auf Hochtouren...

Im August gehts mit dem Abriss los!

 

17.10.2018

Der Bauantrag ist da!  Es kann nächstes Jahr tatsächlich losgehen. 

Zudem haben wir weitere Spenden erhalten und rücken unserem eingeplanten Spendenziel immer näher – mehr Infos und ein Danke bald auf diesen Seiten.

 

04.01.2018

Entgegen unserer mühevollen Planungen  werden wir  leider nicht wie geplant beginnen können.

Der Bauantrag wurde noch nicht genehmigt.

Da wir aus ökologischen Gründen gezwungen sind in einem engen Zeitfenster zu bauen, muss sich daher der Beginn unseres Neubaus um ein ganzes Jahr verschieben.


Wer noch mehr aktuelle Fotos von der Entstehung unseres Neubaus sehen möchte, kann auch unserem Instagram-Account folgen. Ihr findet uns bei Interesse unter dem Namen „neubaukapriole“ - follow us!“